Filoteig-Bananen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Filoteig-BananenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Filoteig-Bananen

Filoteig-Bananen
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!1 EL Rosinen
Hier kaufen!4 EL Rum
2 Bananen
Jetzt kaufen!1 unbehandelte Limette Saft
1 EL Honig
200 g Filoteig ca. 5-6 Platten
60 g zerlassene Butter
Zucker zum Bestreuen
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stängel Zitronengras
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rosinen in Rum einweichen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Bananen schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Limettensaft und den Honig vermengen. Die Rosinen gut abtropfen lassen und untermischen. Die Filoteigplatten ausbreiten und 2 Platten mit zerlassener Butter bestreuen.

2

Mit etwas Zucker bestreuen und mit je einer weiteren Platte belegen. Die Platten in 8 Quadrate (14x14 cm) schneiden und auf jedes Quadrat etwas von der Bananenmasse geben. Einrollen und mit Hilfe von in feine Streifen geschnittenem Zitronengras zu Bonbons zusammenbinden.

3

Diese mit etwas Butter beträufeln, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 7-10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit Puderzucker bestaubt servieren.