Finnisches Hausweizen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Finnisches HausweizenDurchschnittliche Bewertung: 31514

Finnisches Hausweizen

Finnisches Hausweizen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Stück
1 l Milch (1,5 % Fett)
25 g Hefe
Salz
10 dl Grahammehl (600 g, alternativ geht auch Weizenvollkornschrot, sehr fein gemahlen)
Hier kaufen!12 dl Weizen-Vollkornmehl (700 g)
50 g geschmolzene Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch auf Körpertemperatur (37 °C) erwärmen. Die Hefe zerbröckeln und in etwas Milch anrühren. Salz und den Rest der Milch hinzufügen.

2

Das Mehl einarbeiten, bis ein ziemlich lockerer Teig entsteht. Die Butter hinzufügen. Den Teig unter einem Backtuch ca. 30 Minuten zur doppelten Größe gehen lassen.

3

Den Ofen auf 275 °C stellen. Laibe formen, mit einer Gabel einstecken. Wer will, kann mit einem Ausstecher ein 3-4cm großes rundes Loch in die Laibe machen. Das Brot unter einem Backtuch noch einmal 30 Minuten oder länger gehen lassen. 12-15 Minuten im unteren Teil des Ofens backen (immer zwei Brote auf einmal). Wenn man Löcher in die Brote macht, wird die Backzeit etwas kürzer.