Fisch auf Porreebett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch auf PorreebettDurchschnittliche Bewertung: 41526

Fisch auf Porreebett

Rezept: Fisch auf Porreebett
310
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Stück Lengfisch (à 200 g)
2 Stangen Porree (ca. 500 g)
1 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft von 0,5 Zitrone
3 EL Crème légère
1 TL Tomatenmark
2 EL frisch geriebener Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen und trockentupfen.

2

Die dunklen Porree-Enden entfernen. Die Stangen längs halbieren und sorgfältig unter fließendem kaltem Wasser waschen.

3

Öl in der großen Pfanne erhitzen und den Porree unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 225 °C vorheizen.

4

Den Porree in zwei flache und feuerfeste Formen füllen. Die Fischstücke auf den Porree setzen und mit Zitronensaft beträufeln.

5

 Cème légère mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer verrühren und auf dem Fisch verteilen. Parmesan darüberstreuen.

6

Die Formen auf dem Rost auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben und 20 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen heiße Pellkartoffeln.