Fisch-Brokkoli-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-Brokkoli-CurryDurchschnittliche Bewertung: 41522

Fisch-Brokkoli-Curry

Fisch-Brokkoli-Curry
360
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Fischfilet
Salz
Pfeffer
4 TL Zitronensaft
2 Zwiebeln
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (ca. 2 cm)
500 g Brokkoli
Hier online kaufen!70 g Cashewkerne (oder gemahlene Mandeln)
2 EL Butterschmalz
2 EL Currypulver
400 ml Gemüsefond (Glas)
150 g fettreduzierter Sahnejoghurt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Zwiebeln und Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen, Stiele schälen und in Stücke schneiden. Die Cashewkerne fein mahlen.

2

Butterschmalz in einem breiten Topf erhitzen, Zwiebeln und Ingwer darin glasig werden lassen. Currypulver und Cashewkerne zufügen, kurz anschwitzen. Fond und 100 ml Wasser angießen, Brokkoli zugeben, offen etwa sechs Minuten einkochen lassen.

3

Joghurt unter das Gemüse mischen, alles unter Rühren langsam aufkochen lassen. Fischstücke untermischen, zugedeckt fünf bis sieben Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver scharf abschmecken. Dazu passt weißer Basmatireis.