Fisch-Garnelen-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-Garnelen-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Fisch-Garnelen-Suppe

Fisch-Garnelen-Suppe
300
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Garnelen überbrausen und abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Den Fenchel putzen, waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Tomate kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten, halbieren, vom Strunk befreien und würfeln.

2

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin kurz anbraten. Kartoffeln, Fenchel und Tomaten zufügen und kurz mitbraten. Den Safran in 1 EL heißem Wasser auflösen, zugießen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen

3

Das Fischfilet auf dem Gemüse verteilen und den Fond zugießen. Den Topfdeckel schließen und die Suppe etwa 15 Minuten köcheln lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Garnelen zufügen. In Suppentellern anrichten, mit dem Dill bestreuen und sofort servieren.