Fisch im Mangoldmantel mit Weinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch im Mangoldmantel mit WeinsauceDurchschnittliche Bewertung: 41523

Fisch im Mangoldmantel mit Weinsauce

Fisch im Mangoldmantel mit Weinsauce
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für
800 g Fischfilet z. B. Kabeljau- oder Schellfisch
1 EL Zitronensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL helle Sojasauce
Salz
Pfeffer aus der Mühle
12 schöne Mangoldblätter
2 EL Butter
50 ml trockener Wermut Noilly Prat
125 ml trockener Weißwein
1 Zitrone Saft und abgerieben Schale, unbehandelt
70 g kalte Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zitronensaft, Sojasauce, Salz und Pfeffer verrühren und den Fisch darin marinieren.
2
Mangold verlesen und waschen. Stiele herausschneiden und anderweitig verwenden.
3
Mangoldblätter kurz in kochendem Salzwasser überbrühen, kalt abschrecken und auf einem Küchentuch ausbreiten.
4
Fischfilet in 12 Stücke schneiden. Die Mangoldblätter mit etwas Marinade bepinseln. Die Fischstücke in die Mitte setzen, einwickeln und mit einem Hölzchen feststecken. Die Fischrouladen in einem Bräter in heißer Butter rundherum anbraten. Mit Wermut und Wein ablöschen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 20 Min. garen.
5
Fischrouladen herausheben und zugedeckt warm stellen. Die Kochflüssigkeit in einen kleinen Topf umgießen und aufkochen. Mit Zitronensaft, -schale, Salz und Pfeffer würzen, abschmecken. Kalte Butter in Stückchen darunter schlagen und die Fischrouladen mit der Sauce anrichten. Dazu gibt’s Reis.