Fisch in Maissoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch in MaissoßeDurchschnittliche Bewertung: 51511

Fisch in Maissoße

Fisch in Maissoße
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Fischfilets (à 250 g)
2 mittelgroße Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
6 EL (60 g) geklärte Butter
Kreuzkümmel online bestellen2 EL gemahlener Kreuzkümmel
400 g Gemüsemais (aus der Dose)
3 EL Korianderblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets in eine feuerfeste Form legen. Zwiebeln und Knoblauch zusammen sehr fein hacken und in der Butter glasig dünsten, Kreuzkümmel zugeben und 2 Minuten mitdünsten.

2

Dann den Mais abgießen und zusammen mit den Korianderblättern im Mixer kurz pürieren. Das Maispüree zu den Zwiebeln geben, mit Salz abschmecken und über den Fisch gießen. Im Backofen bei 180-200°C zugedeckt 35-40 Minuten garen.