Fisch in Tomatenaspik Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch in TomatenaspikDurchschnittliche Bewertung: 31517

Fisch in Tomatenaspik

Rezept: Fisch in Tomatenaspik
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
250 ml Tomatensaft
50 g Zwiebel
50 g Sellerieknolle
Pfeffer
Salz
Pfeffersauce
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
220 g Seelachsfilet (gekocht aus einem Sud aus Salz, Wasser, Essig, Fischgewürz)
100 g Dill (Gurkenhappen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomatensaft, geschälte, feingehackte Zwiebeln und Sellerieknollen, Gewürze und 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen und etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.

2

Die Gelatine einweichen, in die nicht mehr kochende Tomatensauce geben und rühren bis sie sich aufgelöst hat.

3

Etwa ein Viertel der Sauce in eine Schüssel geben und im Kühlschrank leicht dicklich werden lassen. Anschließend das in Stücke zerteilte Seelachsfilet und die Gurkenhappen (3 für die Dekoration aufbe-wahren) in die Schüssel schichten, mit dem Rest der Sauce begießen und alles im Kühlschrank fest werden lassen.

4

Die Schüssel vor dem Servieren kurz in heißes Wasser stellen, das Tomatenaspik auf eine Platte stürzen und mit den restlichen Gurkenhappen garnieren.