Fisch -Kartoffel-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch -Kartoffel-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41513

Fisch -Kartoffel-Auflauf

Fisch -Kartoffel-Auflauf
5 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl plus etwas mehr zum Bestreichen
1 Zwiebel fein gehackt
3 große Knoblauchzehen 2 gehackte und 1 halbierte
1 EL Fenchelsamen
getrocknete Chiliflocken
1 Prise Safranfäden
400 g gehackte Tomaten aus der Dose
125 ml Fischfond oder Wasser
2 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer
500 g mehligkochende Kartoffeln in dünnen Scheiben
1 kg gemischte Fischfilet z.B. Hecht, Wolfsbarsch und Red Snapper, in Stücken
2 rote Paprika in Streifen
2 EL frisch gehackte, glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel darin bei mitlerer Hitze 2 Minuten unter Rühren anbraten. Gehackten Knoblauch, Fenchelsamen, Chiliflocken und Safran zugeben und alles 1 Minute braten, bis die Zwiebel weich ist. Tomaten, Fond und Lorbeerblätter zugeben. Salzen und pfeffern. Bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Dann die Hitze auf kleinste Stufe reduzieren und die Sauce 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

In der Zwischenzeit eine Auflaufform mit den Knoblauchhälften einreiben.
Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Kartoffeln darin 8-10 Minuten halb gar kochen. Abgießen und trocken tupfen.

4

Die vorbereitete Form auf ein Backblech setzen. Die Hälfte der Kartoffeln in die Form schichten. Fisch und Paprikastreifen darauf verteilen. Mit der Tomatensauce übergießen und mit der Petersilie bestreuen. Gegen die Form klopfen, damit sich die Zutaten setzen. Die resdichen Kartoffeln darauf verteilen und dünn mit Öl bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen, bis Fisch und Kartoffeln gar sind. Sofort servieren.