Fisch-Kartoffel-Pfanne mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-Kartoffel-Pfanne mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Fisch-Kartoffel-Pfanne mit Speck

Rezept: Fisch-Kartoffel-Pfanne mit Speck
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g festkochende Kartoffeln
Salz
500 g weißes Fischfilet z. B. Kabeljau
1 Zwiebel
120 g geräucherter Bauchspeck in Würfel
20 g Butter
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Den Fisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2
Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Den Speck in einer Pfanne auslassen, etwas Butter zugeben und die Zwiebel darin glasig schwitzen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, zugeben und unter gelegentlichem Wenden goldbraun anbraten. Die Fischstücke zugeben und unter vorsichtigem Wenden ebenfalls goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.