Fisch-Kebab Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-KebabDurchschnittliche Bewertung: 31514

Fisch-Kebab

auf italienische Art

Rezept: Fisch-Kebab
30 min.
Zubereitung
1 Tag 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g frischer Aal
200 g Seezungenfilet
400 g gemischtes Seefisch (Kabeljau, Makrele, Goldbarsch)
Marinade
Saft 1 Zitronen
2 EL Öl
Salz
weißer Pfeffer
1 TL edelsüßes Paprika
1 TL Senf
Worcestersauce
Hier kaufen!Tabasco
4 Tomaten
1 Gurke
16 Champignons (aus der Dose)
100 g Butter
16 Essigzwiebeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fischfilet in Würfel von etwa 3 cm Kantenlänge schneiden und mit Zitronensaft marinieren. Falls keine frischen Lorbeerblätter zu bekommen sind, müssen wir die bei uns käuflichen getrockneten Lorbeerblätter mindestens 24 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen, damit sie ihre Sprödigkeit verlieren. Zucchini waschen, vom Stielansatz befreien und in fingerdicke Scheiben schneiden. Dann abwechselnd alles auf Spieße stecken, ganz zum Schluß jeweils eine Olive. Mit Öl bepinseln und auf dem sehr gut vorgeheizten, geölten Grillrost grillen. Vorsicht, wenn die Grillstäbe nicht sehr heiß sind und nicht ausreichend gefettet wurden.