Fisch-Meeresfrüchte-Pfanne mit Dillsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-Meeresfrüchte-Pfanne mit DillsoßeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Fisch-Meeresfrüchte-Pfanne mit Dillsoße

Fisch-Meeresfrüchte-Pfanne mit Dillsoße
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g gemischte Fischfilet küchenfertig, ohne Haut, z. B. Zander, Schwertfisch, Seeteufel
300 g Garnelen küchenfertig, gegart
200 g Shrimps küchenfertig geschält
300 g Miesmuscheln küchenfertig gesäubert
2 Schalotten
100 g Champignons
2 EL Butter
2 EL Mehl
100 ml trockener Weißwein
150 ml Fischfond
150 ml Schlagsahne
2 EL Pflanzenöl
1 Bund Dill
1 EL Honig
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Zitronenecke für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
2
Garnelen, Shrimps und Muscheln ebenfalls waschen und putzen.
3
Die Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden.
4
Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
5
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Mehl darüber stäuben und mit Weißwein sowie dem Fond ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren langsam sämig einköcheln lassen. Dann Sahne angießen, Fisch, Muscheln, Shrimps und Garnelen mit in die Pfanne geben und zugedeckt 8-10 Minuten bei geringer Hitze garen lassen.
6
Die Champignons und heißem Öl anschwitzen und zur Fischpfanne geben. Mit Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackten Dill (bis auf einige Spitzen für die Garnitur) darüber geben und nach Belieben mit Zitronenecken garniert und mit Dillspitzen bestreut servieren.