Fisch mit gemischtem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch mit gemischtem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Fisch mit gemischtem Gemüse

Fisch mit gemischtem Gemüse
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
3 Möhren
2 rote Paprikaschoten
2 Stangen Lauch
Butter zum Andünsten
Gemüsebrühe zum Angießen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zitrone
4 Fischfilets
Mehl zum Wenden
Butterschmalz zum Garen
4 Zweige Petersilie
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Karotten schälen, in Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten putzen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Den Lauch halbieren, waschen und in feine Ringe schneiden (das äußerste Grün nicht verwenden). Die Butter in einer hohen Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Karottenstreifen zugeben, ca. 5 Minuten weiterdünsten. Eventuell etwas Gemüsebrühe angießen. Dann die Paprikastreifen zugeben, 3 Minuten mitdünsten. Zum Schluss den Lauch dazugeben und so lange dünsten, biss das Gemüse gar ist, aber noch etwas Biss hat.

2

Die Zitrone auspressen und die Fischfilets damit beträufeln. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und leicht in Mehl wenden. In einer Pfanne etwas Butterschmalz ehitzen und die Fischfilets in ca. 8 Minuten von beiden Seiten goldbraun anbraten.

3

Die Fischfilets auf die Servierplatte geben, das Gemüse darauf verteilen und mit Petersilienzweigen und Zitronenscheiben garnieren.