Fisch mit Zuckerschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch mit ZuckerschotenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Fisch mit Zuckerschoten

Rezept: Fisch mit Zuckerschoten
250
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g Fischfilet (z.B. Kabeljau, Rotbarsch, Seelachs oder Scholle)
einige Tropfen Zitronensaft
Salz
schwarzer Pfeffer
150 g Zuckerschoten
Kopfsalat
vegetarische Gemüsebrühe (Instantpulver)
1 EL Crème fraîche
2 EL gehackter Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fischfilet würfeln und mit Zitranensaf, Salz und Pfeffer würzen. Die Zuckerschoten waschen, putzen und jeweils einmal schräg durchschneiden, Den Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden.

2

Dann 100 ml Wasser zusammen mit der Instantbrühe aufkochen lossen. Die Creme fraîche darunter rühren und die Sauce mit Salz. Pfeffer sowie Zitronensaft würzen.

3

Die Zuckerschoten in der Sauce bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten ziehen lassen.

4

Fischwürfel und Salatstreifen dazugeben und alles weitere 5 Minuten köcheln lassen. Dabei nicht mehr umrühren. Das Gericht mit dem Kerbel bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Statt Kopfsalat können Sie für dieses Rezept auch 2 kleine Stauden Chicorée nehmen.