Fisch-Pichelsteiner Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-PichelsteinerDurchschnittliche Bewertung: 31517

Fisch-Pichelsteiner

Rezept: Fisch-Pichelsteiner
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Fischfilet (Schleie, Waller, Forelle usw.)
250 g Kartoffeln
250 g Karotten
250 g Sellerieknolle
1 große Zwiebel
3 l Schmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
1 TL Fenchelsamen
2 Lorbeerblätter
500 ml Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilets von den Gräten befreien, waschen, abtrocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse schälen und putzen, Karotten und Sellerie in fein Stifte, Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.

2

Einen Topf mit sehr dicht schließendem Deckel ausfetten und die Zutaten lagenweise darin schichten. Die oberste Lage soll aus Kartoffeln bestehen. Jede Lage salzen und pfeffern. Gewürze und Fischbrühe dazugeben.

3

Restliches Fett in Flöckchen aufsetzen, den Topf verschließen im 180 °C heißen Ofen gut 45 Minuten schmoren lassen.

Zusätzlicher Tipp

Der Pichelsteiner ist ein Eintopf aus verschiedenen Fleisch- und Gemüsesorten und kann auch mit Fisch zubereitet werden.