Fisch vom Grill mit Erdbeerdip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch vom Grill mit ErdbeerdipDurchschnittliche Bewertung: 41529

Fisch vom Grill mit Erdbeerdip

Fisch vom Grill mit Erdbeerdip
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
400 g frische reife Erdbeeren
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
50 g Zucker
2 cl Erdbeerlimes
2 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Fischfilets z. B. Heilbutt, Kabeljau, Steinbeißer, á 150 g
1 EL frisch gehackter Thymian
30 g zerlassene Butter
100 g Rote Bete Blatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. 

2

In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und den Knoblauch und die Schalotte 1-2 Minuten glasig anschwitzen. Die Erdbeeren und den Zucker zufügen, mit dem Erdbeerlimes und Essig ablöschen, durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen und in Schälchen umfüllen. Erkalten lassen. 

3

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Auf dem heißen Grill 15-20 Minuten unter Wenden garen. Dabei gelegentlich mit etwas Butter bestreichen. Die Rote-Beete-Blätter verlesen, waschen, trocken schütteln und auf Teller verteilen. Die fertigen Fischfilets darauf setzen und mit der Erdbeersalsa servieren.