Fisch-Wirsing-Rouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-Wirsing-RouladenDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Fisch-Wirsing-Rouladen

Fisch-Wirsing-Rouladen
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Wirsing putzen, dicke Stiele abschneiden, in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, kalt abschrecken, gut trocken tupfen. Dicke Rippen flach schneiden, Lachsfilet auf den Blättern verteilen, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Dill waschen, fein hacken, darüber streuen. Zander waschen, trocken tupfen, in die Mitte setzen, leicht salzen. Die Wirsingblätter an der Seite darüber klappen, dann aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. Schalotten schälen, fein hacken, in der Butter andünsten, mit Wein ablöschen. In eine feuerfeste Form gießen, Wirsingpäckchen darauf setzen und im Backofen bei 220 Grad in 20 Minuten garen, Fischpäckchen herausnehmen, warm stellen. Creme fraiche in die Sauce rühren, Safran darin auflösen, bei schwacher Hitze etwas einköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, Kapern unterrühren.
2
Broccoli putzen, waschen, in Röschen teilen, dicke Stiele abscheiden und in kochendem Salzwasser 6 Minuten blanchieren, herausnehmen, sofort eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen, etwas Grün stehen lassen, in Salzwasser in 8 - 10 Minuten blanchieren, abgießen, abtropfen. Butter erhitzen, Gemüse darin schwenken. Kartoffelpüree laut Packungsanweisung zubereiten. Wirsingröllchen mit Sauce, Gemüse und Kartoffelpüree servieren.