Fischauflauf mit Lauch und Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischauflauf mit Lauch und MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Fischauflauf mit Lauch und Möhren

Rezept: Fischauflauf mit Lauch und Möhren
279
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Fischfilets (Seelachs, Heilbutt oder Kabeljau)
Salz
Pfeffer
Worcestersauce
Saft einer Zitronen
2 Stangen Porree
200 g Möhren
2 Gemüsezwiebeln
20 g Margarine
100 ml Weißwein
100 g Kochsahne (15 % Fett)
100 ml Brühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilets unter fließend kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, mit ein paar Spritzern Worcestersauce und dem Zitronensaft würzen. In eine gefettete, feuerfeste Form legen.

2

Die harten grünen Teile vom Porree entfernen, die weißen Teile putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Möhren waschen, schälen und in Scheiben, Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden.

3

Margarine erhitzen, Porree, Möhren und Zwiebeln darin andünsten. Wein, Sahne und Brühe angießen und kräftig durchkochen lassen.

4

̈Über die Fischfilets gießen, mit Alufolie gut abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten garen. Zu lockerem Reis oder Kartoffelpüree servieren.