Fischauflauf unter Kartoffelhaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischauflauf unter KartoffelhaubeDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Fischauflauf unter Kartoffelhaube

Fischauflauf unter Kartoffelhaube
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g weißes Fischfilet z. B. Kabeljau, küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft
350 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 Eier
2 EL Crème fraîche
1 EL Kapern
600 g festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
100 g geräucherter Bauchspeck in Würfel
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 190°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft würzen. 

2

Die Sahne mit den Eiern und der Crème fraîche verrühren, die Kapern unterheben und salzen und pfeffern. Die Kartoffeln schälen waschen und grob raspeln. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit dem Speck und den Kartoffelraspel mischen. Ebenfalls salzen und pfeffern. 

3

Die Fischfilets in eine Auflaufform legen, mit der Sauce begießen und mit der Kartoffelmasse bedecken. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.