Fischbuletten mit Apfel-Fenchel-Gemüse und Senf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischbuletten mit Apfel-Fenchel-Gemüse und SenfDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Fischbuletten mit Apfel-Fenchel-Gemüse und Senf

Rezept: Fischbuletten mit Apfel-Fenchel-Gemüse und Senf
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Frikadellen
600 g Kabeljaufilet
100 g Toastbrot
Kokosmilch bei Amazon kaufen100 ml Kokosmilch ersatzweise Gemüsebrühe
3 Frühlingszwiebeln
1 EL Öl
2 Eigelbe
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (3 cm)
1 EL Dill gehackt
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Ausbacken
Für das Gemüse
2 rotschalige Äpfel
3 Fenchelknollen
150 ml
3 EL Zitronensaft
1 Schälchen grober Senf
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fischfilet kalt abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und klein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln und den Ingwer darin kurz andünsten. Kokosmilch erhitzen und das Toastbrot in der Milch einweichen. Brot gut ausdrücken und mit dem Fischfilet vermischen. Frühlingszwiebeln, Ingwer, Eigelb und Dill untermengen. Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Mit nassen Händen 8 Frikadellen formen. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen in etwa 3-5 Minuten pro Seite goldgelb braten
3
Auf Küchenkrepp abtropfen und im Ofen bei 100°C warm halten. Den Fenchel waschen, putzen, in Scheiben schneiden/hobeln, die Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in dünne Spalten schneiden, mit dem Zitronensaft mischen.
4
In 1-2 EL übrigem Bratfett den Fenchel andünsten und mit der Brühe ablöschen, ca. 5 Min. köcheln lassen, anschließend die Äpfel zugeben, nochmals kurz aufkochen, 1-2 TL Senf einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Zusammen mit den Frikadellen auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem restlichen Senf servieren.