Fischcurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischcurryDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Fischcurry

mit Gewürzreis

Rezept: Fischcurry
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Reis mit der doppelten Menge Wasser und mit Nelken, Zimtstange und Kardamomkapseln aufkochen. Etwa 20 Minuten quellen lassen und anschließend die Gewürze wieder entfernen.

2

Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Den Koriander waschen und trockentupfen, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.

3

Die Schalotten in heißem Öl im Wok anbraten und anschließend den Knoblauch und den Ingwer dazugeben und kurz mitbraten.

4

Mit der Sojasauce und der Kokosmilch ablöschen. Curry- und Chilipulver, Safran, Mandeln und Zitronensaft unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

5

Die Fischfiletstücke in die Sauce geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 4 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den gehackten Koriander unterrühren und das Fischcurry mit dem Gewürzreis servieren.