Fischcurry mit Kokosmilch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischcurry mit KokosmilchDurchschnittliche Bewertung: 3.71537

Fischcurry mit Kokosmilch

Rezept: Fischcurry mit Kokosmilch
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Fischfilet (z. B. Kabeljau oder Seelachs)
3 cm Ingwerwurzel
Kokosmilch bei Amazon kaufen400 ml Kokosmilch (Dose, ungesüßt)
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL helle Sojasauce
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen2 EL Fischsauce
2 Knoblauchzehen
½ TL Chilipulver
2 EL Limettensaft
2 Kaffir-Limettenblätter
Jetzt bei Amazon kaufen!20 g geschälte Mandeln
500 ml Gemüsebrühe
½ Bund Frühlingszwiebeln geputzt und in Ringe oder kleine Stücke geschnitten
100 g Erbsen (TK)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zum Garnieren
Basilikum
Koriandergrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Knoblauchzehen und Ingwer schälen und beides grob zerkleinern, dann zusammen mit Kokosmilch, Sesamöl, Sojasauce, Chilipulver, Zitronensaft und Mandeln fein pürieren und in die Gemüsebrühe einrühren.
2
In einen Wok oder eine Pfanne geben und mit den Frühlingszwiebeln und den Erbsen kurz aufkochen lassen, dann herunterschalten und noch ca. 4 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Das Fischfilet in ca. 3 cm große Würfel schneiden, zur Sauce legen und etwa 4 Minuten darin ziehen lassen, dann mit der Fischsoße abschmecken. Mit Kräutern bestreut servieren. Dazu gekochten Basmatireis reichen.