Fischeintopf mit Currysauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischeintopf mit CurrysauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Fischeintopf mit Currysauce

Fischeintopf mit Currysauce
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke brechen. Den Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Fenchel waschen, putzen, halbieren, den harten Strunk herausschneiden und klein schneiden. 

2

Den Knoblauch schälen, fein würfeln und mit dem Fenchel, Sellerie und den Möhren in heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Den Ingwer und die Currypaste untermengen, kurz mitschwitzen und mit dem Fischfond und der Kokosmilch ablöschen. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Den Fisch zufügen und ca. 10 Minuten nur noch leise ziehen lassen. Mit Sojasauce und Cayennepfeffer abschmecken und mit Wasserkresse garniert servieren.