Fischfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischfiletDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Fischfilet

in Tomaten-Sahne-Soße

Rezept: Fischfilet
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
800 g Lengfischfilet
3 EL Zitronensaft
3 Zwiebeln
40 g Butter oder Margarine
1 Dose geschälte Tomaten
250 g Schlagsahne
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 Bund Petersilie
16 schwarze Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet abspülen, trocken tupfen und mit zwei Eßlöffeln Zitronensaft säuern. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fett in einern großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb braten. Die Tomaten mit der Flüssigkeit durch ein Sieb passieren und dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren cremig einkochen lassen. Sahne angießen und mit Salz, Pfeffer, Zucker, dem restlichen Zitronensaft und Sojasoße abschmecken. Nochmals kurz durchkochen.

2

Den Fisch salzen und pfeffern und in mundgerechte Stücke schneiden. Bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten in der Soße ziehen lassen. Petersilie abspülen, trockenschütteln und hacken. Den Fisch in der Soße mit Petersilie bestreuen und mit den Oliven anrichten. Dazu Salzkartoffeln reichen.

Zusätzlicher Tipp

Der Tomatensoße können Sie durch die Zugabe verschiedener frischer Kräuter wie Thymian, Rosmarin, Kerbel, Estragon oder Basilikum immer wieder eine andere Note geben.