Fischfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischfiletDurchschnittliche Bewertung: 5158

Fischfilet

mit feiner Kräutersauce

Fischfilet
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Fische innen und außen unter fließend kaltem Wasser waschen, filetieren und entgräten. Die Filets in Portionsstücke schneiden und mit Salz und etwas Zitronensaft leicht würzen. Nun den Gill vorheizen. Für die Vinaigrette 1 Eßlöffel Olivenöl mit dem Weinessig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Den Friseesalat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Kresse abspülen, die Blättchen abschneiden und trockentupfen. Für die Kräutersauce den Senf, den Fischfond, den Noilly Prat, Zucker, Salz, Pfeffer und die gemischten Kräuter im Mixer pürieren. Zuletzt die Creme fraiche hinzugeben und die Kräutersauce abschmecken.

3

Die Fischfilets mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und im Grill kurz auf beiden Seiten braten. Den Friseesalat mit der Vinaigrette benetzen und auf vier großen Tellern hübsch anrichten. Die Fischfilets dazulegen und zum Schluss mit der Kräutersauce überziehen.