0
Drucken
0

Fischfilet

in Kräutersoße

Fischfilet
45 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Filets (Heilbutt, Goldbarsch oder Kabeljau)
125 ml saure Sahne
2 Eier
3 EL Öl
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Petersilie
Kresse
Dill
etwas Salbei
nach Saison Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Filets mit Zitronensaft säuern, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, im heißen Fett von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Auflaufform fetten, den Fisch hineinlegen. Die Sahne mit den Eiern verrühren und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

2

Salz und die feingehackten Kräuter dazugeben. Vom Salbei nur ganz wenig nehmen, da er sehr geschmacksintensiv ist. Statt frischer Kräuter, von denen man jeweils nur einen halben Bund braucht, können genauso gut getrocknete Kräuter verwendet werden.

3

Die Soße über die Fische gießen, im vorgeheizten Rohr bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten backen. In einem Ring von Tomatenreis anrichten.

Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 2.0+ [Für Räume bis 60 m³ (~25 m²), Kühlen + Entfeuchten, 7.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A]
VON AMAZON
Preis: 379,96 €
224,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages