Fischfilet auf Oregano-Tomaten-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet auf Oregano-Tomaten-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Fischfilet auf Oregano-Tomaten-Gemüse

Rezept: Fischfilet auf Oregano-Tomaten-Gemüse
296
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g grüne Bohnen
Salz, Pfeffer
4 Stiele Oregano
370 g Knorr Tomato al Gusto Champignons
250 g gelbe Kirschtomaten
600 g Fischfilet
1 EL Zitronensaft
50 g magerer roher Schinken in dünnen Scheiben
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In Salzwasser 10 Minuten kochen, abschrecken und abtropfen lassen.

2

Oregano waschen und trockenschütteln. Blättchen abzupfen. Die Zwiebel schälen, würfeln und im heißen Olivenöl glasig dünsten.

3

Tomato al Gusto, Tomaten, Bohnen und einige Oreganoblättchen zugeben und einmal aufkochen. Das Gemüse in eine ofenfeste Form füllen.

4

Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln und auf das Gemüse legen. Schinkenscheiben auf dem Fisch verteilen.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 175°C) ca. 20 Minuten garen. Mit Oreganoblättchen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Für Gäste können Sie das Rezept einfach verdoppeln oder verdreifachen. Dann das Gemüse statt in eine Form in die Fettpfanne (tiefes Backblech) des Backofens geben. Als Beilage Langkornreis servieren und in den letzten 3 Minuten eine geraspelte Möhre oder eine Handvoll tiefgekühlte Erbsen mitgaren.