Fischfilet auf Sellerie-Tomaten-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet auf Sellerie-Tomaten-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Fischfilet auf Sellerie-Tomaten-Gemüse

aus dem Backofen

Rezept: Fischfilet auf Sellerie-Tomaten-Gemüse
220
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kabeljaufilets (je 150g)
Zitronensaft
Pfeffer und wenig Salz
1 gestr. TL pflanzliche Margarine
500 g Fleischtomate (vorbereitet)
2 Frühlingszwiebeln
100 g Staudensellerie (vorbereitet)
1 Becher (200 g) s saure Sahne (10% F.)
4 EL gehacktes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fischfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Etwa 15 Minuten stehenlassen, wieder trockentupfen, mit Pfeffer und Salz würzen. Eine feuerfeste, flache Form ausfetten.

2

Die Tomaten an der Oberseite einritzen, kurze Zeit in kochendes Wasser legen (nicht kochen lassen), in kaltem Wasser abschrecken. Die Tomaten enthäuten. Die Stengelansätze herausschneiden. Die Tomaten in Scheiben schneiden.

3

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden, mit den Zwiebelringen mischen und in die Form füllen. Die Tomatenscheiben darüber schichten. Das Fischfilet auf das Gemüse legen.

4

Die saure Sahne glattrühren. Das Basilikum unterrühren, mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Die Sauce über den Fisch ziehen. Auf dem Rost im vorgeheizten Backofenbei etwa 200 °C 20-25 Minuten garen.

Zusätzlicher Tipp

Der Staudensellerie kann alternativ gegen Blattspinat oder in Scheiben geschnittene Champignons ausgetauscht werden. Als Beilage passt Reis oder Kartoffeln.