Fischfilet aus dem Backofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet aus dem BackofenDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Fischfilet aus dem Backofen

Rezept: Fischfilet aus dem Backofen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Jetzt online kaufenKurkuma
1 TL zerstoßener schwarzer Pfeffer
1 TL Salz
1 kg Fischfilet in 10 cm große Stücke geschnitten
Öl zum Braten
5 kleine grüne Chilischoten
10 Schalotten
4 Knoblauchzehen
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (3 cm lang), geschält und gehackt
1 kleine rote Zwiebel in Ringe geschnitten
1 TL Korianderpulver
Kurkumapulver
1 TL Zitronensaft
1 EL brauner Zucker
Hier kaufen!junge Bananenblatt oder leicht eingeölte Alufolie oder Bratfolie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Kurkuma mit dem schwarzen Pfeffer und dem Salz mischen und den Fisch beidseitig damit einreiben. Das Öl in einem Wok erhitzen, dann den Fisch darin 2 Minuten pro Seite anbraten, bis er eine goldbraune Färbung angenommen hat. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Öl bis auf 3 EL aus dem Wok abgießen.

2

Die Chilischoten, die Schalotten, den Knoblauch und den Ingwer zu einer cremigen Paste pürieren. Falls nötig, etwas Wasser zugeben. Das im Wok verbliebene Öl erneut erhitzen und darin die Zwiebel 15 Minuten leicht anbraten, bis sie karamellisiert. Die Chilipaste untermischen und weitere 5 Minuten bei mittlerer Temperatur anbraten. Den gemahlenen Koriander und die Kurkuma hinzufügen und nochmals 5 Minuten mitgaren. Den Wok vom Herd nehmen. Die Mischung mit dem Zitronensaft und dem Zucker würzen.

3

Die Bananenblätter über einer Gasflamme oder unter dem Grill erwärmen, bis sie weich und biegsam sind. Den Fisch ringsum mit der Chili-Gewürz-Mischung bestreichen, in die Bananenblätter (oder die Alufolie/Bratfolie) wickeln und mit Küchengarn fixieren (erübrigt sich bei der Verwendung von Alufolie und Bratfolie). 15 Minuten im Backofen backen, bis der Fisch gar ist.

Zusätzlicher Tipp

Das Fischfilet sollte ein festes weißes Fleisch haben (beispielsweise Seeteufel, Kabeljau oder Wolfsbarsch).