Fischfilet aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Fischfilet aus dem Ofen

mit einer Basilikum-Brot-Haube

Fischfilet aus dem Ofen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Fischfilets (je 130 - 150 g)
Salz
Pfeffer
100 g Frischkäse (13 % Fett)
2 EL grünes Pesto
3 Scheiben Toastbrot (Vollkorn)
1 Bio-Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische oder aufgetaute beliebige Fischfilets waschen, trockentupfen und quer halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

2

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Frischkäse mit 2 EL Basilikumpesto verrühren. Vollkorn-Toast entrinden, sehr klein würfeln. Unter die Käse-Pesto-Masse mischen, salzen und pfeffern.

3

Den Fisch damit bestreichen, die Stücke nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Ofen etwa 20 Minuten garen. Währenddessen die Zitrone heiss abwaschen und in 8 Spalten schneiden. Fisch nach Ende der Garzeit aus dem Ofen nehmen und mit Zitronenspalten auf Tellern anrichten. Dazu passt gedünstetes grünes Gemüse wie Brokkoli oder Bohnen.