Fischfilet exotisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet exotischDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Fischfilet exotisch

Fischfilet exotisch
495
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Fischfilets à 200g
Salz, Pfeffer
2 EL Mehl
1 Ei
6 EL Semmelbrösel
60 g Butter oder Margarine
2 Bananen
2 Ananasscheiben
2 EL Cocktailkirsche
20 g Butter
3 EL Currypulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Dann mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Danach salzen und pfeffern.

2

Ansclhießend die Filets erst dünn in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Semmelbröseln wenden. Die Butter oder Margarine in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen und die Filets erst auf beiden Seiten 1/2 Minute anbraten, dann auf beiden Seiten in je 8 Minuten gar braten. Auf einer Platte anrichten und warm stellen.

3

Als Nächstes die Bananen abziehen und in schräge Scheiben schneiden. Die abgetropfte Ananas würfeln und die Cocktailkirschen ebenfalls abtropfen lassen. (Sie können auch eingemachte Kirschen nehmen.)

4

Mit der Butter ins Fischbratfett in die Pfanne geben. Unter ständigem, vorsichtigem Wenden zartbraun werden lassen, mit Currypulver verrühren und die Früchte über die Fischfilets verteilen. Sofort servieren.