Fischfilet "griechisch" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet "griechisch"Durchschnittliche Bewertung: 3.71526

Fischfilet "griechisch"

Rezept: Fischfilet "griechisch"
240
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Zwiebeln
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 EL Öl
750 g Tomaten
Salz, Pfeffer
800 g Seelachsfilet
Saft von 1-2 Zitronen
1 Bund Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und mit dem Knoblauch in dem Öl andünsten.

2

Die Tomaten in Scheiben schneiden und dazugeben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und 3 Minuten bei milder Hitze dünsten. 

3

Das Seelachsfilet waschen, mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern und in eine Auflaufform legen. Die Tomaten und Zwiebeln darübergeben und alles im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 bis 30 Minuten backen. Das Fischfilet mit gehacktem Dill bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen in der Folie gebackene Kartoffeln.