Fischfilet mit Ananas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet mit AnanasDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Fischfilet mit Ananas

Rezept: Fischfilet mit Ananas
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Pakete tiefgefrorene Fischfilets (800 g)
1 EL Essig
1 gestrichener TL Salz
2 ½ EL Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
4 Scheiben Ananas aus der Dose
2 TL Butter
Saft von 1/2 Zitronen
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets so weit antauen, dass sie sich voneinander lösen lassen. Die Filets mit dem Essig beträufeln, mit dem Salz bestreuen und in dem Mehl wenden. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Fischfilets bei Mittelhitze von beiden Seiten etwa 10 Minuten darin braten. Die Fischfilets auf einer vorgewärmten Platte warm stellen.

2

Die Ananasscheiben abtropfen lassen und trocken tupfen. Das öl weggießen, die Butter in der Pfanne schmelzen und die Ananasscheiben in der Butter von beiden Seiten braten. Die Ananasscheiben auf den Fischfilets anrichten. Die Filets mit dem Zitronensaft beträufeln und mit der Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Zum Fischfilet Hawaii schmeckt ein mit Mayonnaise angemachter Kartoffelsalat.