Fischfilet mit Gemüse und Weintraubensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet mit Gemüse und WeintraubensoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Fischfilet mit Gemüse und Weintraubensoße

Fischfilet mit Gemüse und Weintraubensoße
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kabeljaufilet (4 Filets)
Salz
weißer Pfeffer
500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
250 g Möhren
2 Stangen Lauch klein
1 l Gemüsefond (Glas)
700 g kernlose Weintrauben
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 EL Honig
6 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets mit Salz und 4 EL Zitronensaft würzen und zugedeckt ziehen lassen. Die Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, drei Viertel davon in 4 cm lange Stücke schneiden, den Rest fein würfeln.

2

Den Gemüsefond in einem weiten Topf erhitzen, Kartoffeln, Karotten und Lauch hinein geben und das Gemüse darin ca. 15 Minuten garen. Anschließend die Fischfilets trocken tupfen, auf das Gemüse legen und im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten ziehen lassen.

3

Inzwischen die Trauben waschen und von den Stielen zupfen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Trauben darin anschwitzen, die Lauchwürfel, den Honig und den restlichen Zitronensaft dazugeben. Vom Gemüse einige Löffel Sud abnehmen und zu den Trauben geben.

4

Die Traubensauce kurz durchkochen lassen und mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Die Fischfilets auf vorgewärmten Tellern auf dem Gemüse anrichten und mit der Traubensauce übergießen. Sofort servieren. Dazu passt Weißbrot.