Fischfilet mit Madras-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet mit Madras-CurryDurchschnittliche Bewertung: 41529

Fischfilet mit Madras-Curry

Rezept: Fischfilet mit Madras-Curry
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Fischfilets à 100 g, z. b. Kabeljau
1 EL Reisstärke
2 EL Öl
3 EL Madras-Currypaste aus dem Glas
200 ml Gemüsebrühe nach Bedarf mehr
4 Zwiebeln
Reis gegart, zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln abziehen und mit wenig Brühe im Mixer fein pürieren. Den Fisch mit Reisstärke bestauben. Im heißen Öl von beiden Seiten kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen. Das Curry zusammen mit den Zwiebeln und der Brühe in die Pfanne geben und vermengen. Unter Rühren erhitzen, den Fisch hineinlegen und bei milder Hitze 5-8 Min. ziehen lassen. Gegebenenfalls etwas Brühe oder Wasser nachgießen.
2
Zu Reis servieren.