Fischfilet mit Süßkartoffelkruste an Fenchelgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet mit Süßkartoffelkruste an FenchelgemüseDurchschnittliche Bewertung: 41524

Fischfilet mit Süßkartoffelkruste an Fenchelgemüse

Fischfilet mit Süßkartoffelkruste an Fenchelgemüse
480
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 kleine Fenchelknollen
2 unbehandelte Zitronen
Bei Amazon kaufen3 TL Rapsöl
Jodsalz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Honig
300 g Seeteufelfilet
200 g Süßkartoffeln
Anis hier kaufen.1 Msp. gemahlener Anis
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlene Muskatnuss
etwas frischer Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fenchel waschen, putzen und in feine Spalten schneiden. Eine Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und in Spalten schneiden. Die zweite Zitrone auspressen. 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fenchel darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronensaft und Honig zugeben. Zitronenspalten darauf verteilen und alles zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren lassen.

2

Fischfilet abspülen, trockentupfen, würzen. In eine Auflaufform legen. Die Süßkartoffeln schälen und fein raspeln. Mit restlichem Öl, Salz, Pfeffer, Anis und Muskat würzen. Kartoffelmasse auf dem Fisch verteilen. Bei 200 °C ca. 15 bis 20 Minuten im Ofen überbacken. Den Fenchel nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basilikum und dem überbackenen Filet anrichten.