Fischfilets mit Curryreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilets mit CurryreisDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Fischfilets mit Curryreis

Fischfilets mit Curryreis
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Fischfilet z.B. Kabejau
Saft von einer Zitronen
Salz
2 Zwiebeln
4 Scheiben gekochter Schinken
5 Tomaten
150 g geschnittene und gedünstete Champignons
2 Becher Joghurt je 150g
1 Bund feingeschnittener Schnittlauch
1 Bund gehackter Dill
1 Bund feingehackte Petersilie
Pfeffer
Paprika edelsüß
Streuwürze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

400 g Fischfilet (z. B. Kabeljau) unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit dem Saft von 1 Zitrone beträufeln und etwa 15 Minuten stehenlassen.

2

Mit Salz bestreuen und 2 Zwiebeln abziehen. Zusammen mit 4 Scheiben gekochten Schinken in Würfel schneiden, in eine Pfanne geben und andünsten.

3

5 Tomaten waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. 150 g geschnittene, gedünstete Champignons abtropfen lassen und 2 Becher (je 150 g) Joghurt mit Salz 1 Bund feingeschnittenem Schnittlauch, 1 Bund gehacktem Dill, 1 Bund feingehackter Petersilie, Pfeffer, Paprika edelsüß und Streuwürze verrühren und eine längliche, feuerfeste Form mit Butter oder Margarine fetten.

4

Das Fischfilet hineinlegen, Schinken-Zwiebelmischung, Champignons und Tomatenscheiben darauf schichten und mit der Joghurt-Soße übergießen.

5

2 EL Semmelmehl darüber streuen und Butter in Flöckchen darauf setzen.

6

Für den Curryreis: Etwa 300 g (2 Tassen) Brühreis (Langkorn) waschen und mit 600 ml (4 Tassen) Salzwasser und Butter in eine runde, feuerfeste Form geben und mit Currypulver bestreuen. Die Form mit dem Deckel verschließen.

7

Die beiden Formen in den Backofen stellen und etwa 10 Minuten vor Beendigung der Garzeit 150 g geriebenen Emmentaler Käse über das Fischfilet streuen.

Strom: 200-225.

Gas: 3-4.

Dünstzeit: 45-50 Minuten.