Fischfond Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischfondDurchschnittliche Bewertung: 41521

Fischfond

Rezept: Fischfond
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2700 ml
1 kg Köpfe und Gräten von weißfleischigen Fisch (gesäubert und abgespült)
100 ml trockener Weißwein
1 Zwiebel (gewürfelt)
1 kleine Stange Lauch (nur der weiße Teil; gewürfelt)
1 kleine Fenchelknolle (gewürfelt)
1 Knoblauchzehe
1 Bouquet garni
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischköpfe mit den Gräten und dem Wein in einen großen Topf füllen und bei hoher Temperatur aufkochen. 3 l Wasser zugießen und wieder zum Kochen bringen. Die Temperatur verringern, dann Zwiebel,  Lauch, Fenchel, Knoblauch und Bouquet garni in den Topf geben und den Fond 20 Minuten köcheln lassen, dabeI regelmäßig abschäumen, dann vorn Herd nehmen.

2

Den Fond durch ein feines Sieb in eine Schüssel abseihen. Die festen Bestandteile wegwerfen. (Nicht ausdrücken, damit der Fond möglichst klar bleibt.) Der Fond ist 1 Woche im Kühlschrank oder 3 Monate tiefgekühlt haltbar.