Fischfondue "Feinschmecker" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfondue "Feinschmecker"Durchschnittliche Bewertung: 4.21515

Fischfondue "Feinschmecker"

Fischfondue "Feinschmecker"
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
400 g Lengfischfilet
400 g Rotbarschfilet
Saft von 2 Zitronen
400 g tiefgekühlte Tintenfischring
12 tiefgekühlte Hummer -Krabben
1 l Öl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fischfilet mit dem Zitronensaft beträufeln, etwa 1/2 Stunde ziehen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2

Die Tintenfischringe und die Hummerkrabben auftauen lassen. Danach diese Zutaten mit Küchenkrepp abtupfen und auf einer Platte anrichten.

3

Das Fett im Fonduetopf auf dem Herd erhitzen, danach auf das angezündete Rechaud in der Mitte des Tisches stellen. Nun abwechselnd das Fischfleisch, die Tintenfischringe und die Hummerkrabben darin knusprig braten.

4

Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und in verschiedene Soßen tauchen. Gut schmecken dazu eine Dillmayonnaise, eine Currymayonnaise und ein Olivendip.