Fischfrikadellen auf thailändische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfrikadellen auf thailändische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Fischfrikadellen auf thailändische Art

Rezept: Fischfrikadellen auf thailändische Art
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten weich garen. Abgießen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und fein hacken.
2
Den Fisch waschen, trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden und ebenfalls fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden.
3
Den Fisch mit den Bohnen, dem Ei, der Currypaste, der Fischsauce, dem Limettensaft, der Sojasauce und dem Koriander verkneten und aus der Masse kleine Frikadellen formen. Diese in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun ausbraten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und angerichtet servieren.