Fischfrikadellen mit Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfrikadellen mit SalatDurchschnittliche Bewertung: 51514

Fischfrikadellen mit Salat

Rezept: Fischfrikadellen mit Salat
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
2 EL Butter oder Margarine
8 Stück tiefgekühlte Fischfrikadelle
340 g Maiskörner aus der Dose
1 rote und eine grüne Paprikaschote
1 Zwiebel
3 EL Mayonnaise
1 Becher Crème fraîche 150g
1 abgezogene zerdrückte Knoblauchzehe
Saft von einer Zitronen
Salz
Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 Eßl. Butter oder Margarine erhitzen und 8 Stück (2 Packungen) tiefgekühlte Fischfrikadellen unaufgetaut darin etwa 8 Minuten von beiden Seiten braten lassen.

2

Für den Salat etwa 340 g Maiskörner abtropfen lassen und 1 rote und 1 grüne Paprikaschote halbieren, entstielen, und entkernen.
Die weißen Scheidewände entfernen, die Schoten waschen und in kleine Würfel schneiden.

3

1 Zwiebel abziehen und würfeln.
Für die Salatsauße 3 EL Mayonnaise mit 150 g Creme fraiche, 1 abgezogenen, zerdrückten Knoblauchzehe und Saft von 1 Zitrone verrühren und die Soße mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
Mit den Salatzutaten vermengen und den Salat mit den Fischfrikadellen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Bratkartoffeln.