0
Drucken
0

Fischfrikadellen "Petri Heil"

Fischfrikadellen "Petri Heil"
10 min
Zubereitung
25 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
5 küchenfertige Rotaugen etwa 250 g oder 2 küchenfertige Brassen je etwa 600 g (am besten gleich beim Händler oder Fischer filetieren lassen)
2 Zwiebeln
150 g grobes Paniermehl
2 Eier (Größe M)
2 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1-2 EIfrische fein gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Dill)
Saft von 1 Zitronen
Bei Amazon kaufen100 ml Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets abbrausen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Fischstücke in einem Fleischwolf oder in einer Küchenmaschine so fein zerkleinern, dass keine Gräten mehr spürbar sind.

Das richtige Vorbereiten einer Dorade
2

Die Zwiebeln abziehen, klein würfeln. Zwiebeln, Paniermehl, Eier, Salz, Pfeffer, Kräuter und Zitronensaft zur Fischmasse geben, alles gut vermischen. Die Masse abschmecken und zu Frikadellen formen, diese leicht flachdrücken.

3

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Fischfrikadellen darin auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze in insgesamt 8 bis 10 Minuten goldbraun braten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Kartoffelsalat.

Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 2.0+ [Für Räume bis 60 m³ (~25 m²), Kühlen + Entfeuchten, 7.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A]
VON AMAZON
Preis: 379,96 €
224,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter