Fischfrikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischfrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Fischfrikassee

Rezept: Fischfrikassee
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Päckchen Tiefkühl-Kabeljau- oder Seelachsfilet (je 400g)
Saft einer Zitronen
Salz, Pfeffer und Zucker zum Abschmecken
3 EL Butter
4 EL Mehl
Wasser oder Gemüsebrühe
1 kleines Glas Kapern
300 g TK - Erbsen
Senf
1 Tasse Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet antauen lassen, mit Zitronensaft beträufeln. ln Würfel schneiden und salzen.

2

Butter in einem Topf zerlassen, Mehl hell darin anschwitzen. Mit Wasser oder Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen lassen. Kapern, Senf und Sahne darunterrühren. Mit Gewürzen abschmecken.

3

Fischwürfel hineingeben und etwa 8 bis 10 Minuten bei milder Hitze darin ziehen Iassen.

4

1 Tasse Wasser mit 1 Prise Salz und Zucker zum Kochen bringen. Erbsen bei mittlerer Hitze in etwa 15 Minuten darin garen. Unter das Fischfrikassee mischen. Nochmals abschmecken. Mit Reis oder Salzkartoffeln servieren.