Fischgulasch mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischgulasch mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Fischgulasch mit Speck

Fischgulasch mit Speck
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
4 TK - Seelachsfilets à 100g
50 g Räucherspeck
2 große Zwiebeln
2 gestr. EL Mehl
125 ml klare Fleischbrühe
125 ml saure Sahne
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den tiefgekühlten Fisch auf einen Teller legen und in der Küche etwa 1 Stunde auftauen lassen. Den Speck würteln, die Zwiebeln schälen und fein hacken. Beides in einem flachen Topf hellbraun anbraten, mit Mehl bestäuben, umrühren und kurz weiterbraten.

 

2

Klare Fleischbrühe und Sahne dazugießen und dabei immerzu mit dem Schneebesen rühren. Die Sauce aufkochen, Tomatenmark hinzufügen und gut verrühren.

3

Den Fisch in Würfel schneiden, in die Sauce legen und in 10 bis 15 Minuten garziehen lassen. Das Gulasch mit Salz, Pfeffer, Paprika, Zitronenschale und -saft abschmecken, die Petersilie oder den Schnittlauch hineingeben.

Zusätzlicher Tipp

Richten Sie das Fischgulasch mit Nudeln, Reis oder Salzkartoffen an. Außerdem passt ein knackiger Salat aus frischen Paprikaschoten ein  Endiviensalat.

Top-Deals des Tages
Nur 389 EUR: AEG 7 kg Waschmaschine
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages