Fischhackbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischhackbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Fischhackbraten

Rezept: Fischhackbraten
423
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brötchen
750 g Fischfilet
1 gehackte Zwiebel
2 Eier
20 g Semmelbrösel
50 g Speckstreifen
20 g gebräunte Butter
250 ml Wasser
150 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und zusammen mit Brötchen und Zwiebel durch den Fleischwolf drehen.

2

Eier und Salz unterrühren. 
Den Fischteig zu einem länglichen Kloß formen, in Semmelbröseln wenden, mit Speckstreifen belegen, in eine Rostbratpfanne oder gefettete Auflaufform legen und mit Butter übergießen.

3

Den Hackbraten in die Mitte des Backofens schieben, etwas Wasser dazugeben. 
10 Minuten vor Beendigung der Bratzeit mit saurer Sahne übergießen.
Den Bratensatz für die Sauce evtl. mit dem Wasser auffüllen und abschmecken.

Ober-/Unterhitze: 200-220 °C (vorgeheizt)
Heißluft: 180-200 °C (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 4-5 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 30 Minuten.