Fischküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischküchleinDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Fischküchlein

Fischküchlein
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
2 getrocknete Kaffir-Zitronenblätter eingeweicht
1 kleine Zwiebel
Hier kaufen!3 dicke Scheiben Ingwer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL gehackter Koriander (Blätter, Wurzeln und Stengel)
1 gr. Knoblauchzehe
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Zitronengras 1x2cm groß
1 gr. Chilischote entkernt
350 g Fischfilet
1 Ei
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen2 EL Fischsauce
8 grüne Bohnen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kaffir-Zitronenblätter abtropfen lassen, in sehr feine Streifen schneiden. Die Mittelrippe wegwerfen.

2

Zwiebel, Ingwer, Koriander, Knoblauch, Zitronengras und Chilischote im Mixer zu einer gleichmäßigen Masse zerkleinern.

3

Fisch in Würfel schneiden und im Mixer zu einer relativ glatten Masse verarbeiten.

4-7 EL kaltes Wasser, das Ei und die Fischsauce dazugeben und zu einer glatten Masse weiterverarbeiten.

4

Bohnen in Scheiben schneiden und zerkleinerte Zitronenblätter dazugeben, gut unterrühren.

5

Öl erhitzen.

Die Mischung mit einem großen Eßlöffel portionsweise in das Öl geben und die Küchlein von beiden Seiten goldgelb garen.

6

Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Heiß auf einem mit Zitronenspalten und Petersilie garnierten Teller servieren.

Eine Gurkensauce dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Mit süßer Chilisauce servieren.

Kaffir-Zitronenblätter mindestens 15 Min. in heißem Wasser einweichen. Frische Zitronen- oder Limonenblätter kurz in kochendem Wasser blanchieren.