Fischpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischpfanneDurchschnittliche Bewertung: 5158

Fischpfanne

mit Ananas

Fischpfanne
330
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 Portionen
450 g festes weißes Fischfilet (z.B. Viktoriaseebarsch)
Salz
Pfeffer
1 TL Currypulver
200 g Ananas (nur Fruchtfleisch)
100 g Kirschtomaten
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
1 Schalotte
2 EL Öl
1 EL Mehl zum Bestäuben
Kokosmilch bei Amazon kaufen200 ml ungesüßte Kokosmilch
150 ml Fischfond
Jetzt bei Amazon kaufen!2 TL helle Sojasauce
1 TL brauner Zucker
1 TL Chiliflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch kurz kalt waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Dann mit Salz, Pfeffer und Currypulver mischen.

2

Nun die Ananas in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen, trockenreiben und halbieren. Ingwer schälen und fein reiben. Schalotte schälen und klein würfeln.

3

Anschließend das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fischwürfel leicht mit Mehl bestäuben und im Öl bei mittlerer Hitze unter Wenden 3 Minuten braten. Schalotte und Ingwer zufügen und kurz mitbraten. Kokosmilch, Fond oder Brühe, Ananas, Tomaten, Fisch- oder Sojasauce, Zucker und nach Belieben die Chiliflocken zufügen. Bei mittlerer Hitze 4 Minuten eher ziehen als köcheln lassen. Die Fischpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.