Fischpfanne "Finocchio" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischpfanne "Finocchio"Durchschnittliche Bewertung: 41529

Fischpfanne "Finocchio"

Kabeljau mit leichter Tomatensauce

Fischpfanne "Finocchio"
205
kcal
Brennwert
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Fleischtomate (vorbereitet)
1 TL Basilikum
1 Bund Thymian gerebelt
evtl. 1 Knoblauchzehe
Pfeffer und Salz
2 (je 100g) Kabeljaufilets
1 gestr. TL pflanzliche Margarine (für die Form)
300 g Fenchelknolle (vorbereitet)
5 EL Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten an der Oberseite einritzen, kurze Zeit in kochendes Wasser legen (nicht kochen lassen), in kaltem Wasser abschrecken. Die Tomaten enthäuten. Die Stengelansätze herausschneiden. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden.

2

Tomatenwürfel mit Basilikum, Thymian, evtl. einer abgezogenen, fein zerdrückten Knoblauchzehe, etwas Pfeffer und wenig Salz zum Kochen bringen, 15-20 Minuten bei schwacher Hitze einköcheln lassen.

3

Das Fischfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, etwa 15 Minuten stehenlassen. Eine flache, feuerfeste Form ausfetten.

4

Das Fischfilet wieder trockentupfen, mit etwas Pfeffer und Salz würzen. Nebeneinander in die Form legen. Zugedeckt auf dem Rost im vorgeheizten Backofen (Strom: etwa 200/Gas: etwa 3) 15-20 Minuten garen.

5

Die Fenchelknolle putzen, waschen, quer halbieren, in kleine Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren, in feine Würfel schneiden. Fenchelscheiben und Zwiebelwürfel mit dem Wasser zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze 8-10 Minuten dünsten lassen.

6

Die Tomatensauce über den garen Fisch gießen. Das Fenchelgemüse auf den Fisch, dem Formrand entlang, legen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eignen sich Reis oder Kartoffeln.