Fischpfanne mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischpfanne mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Fischpfanne mit Champignons

Fischpfanne mit Champignons
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln in der Schale 20 Minuten kochen. 1 Liter Wasser mit Essig, Pfefferkörner, Lorbeerblatt und geschälte Zwiebeln zusammen aufkochen und den Fisch in diesem Sud 20 Minuten ziehen lassen, aber nicht kochen.

2

Anschließend im Sud erkalten lassen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Den Senf mit ca.1/8 Liter Fischsud verrühren, den Rest des Suds wegschütten.

3

Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffeln hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Den Fisch zerpflücken und hinzugeben, dann den Fischsud und die abgetropften Champignons.

4

Alles vorsichtig vermengen, mit feingehackter Petersilie bestreuen und 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.