Fischpfanne mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischpfanne mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Fischpfanne mit Gemüse

Rezept: Fischpfanne mit Gemüse
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Fischfilet (ohne Haut z. B. Rotbarsch oder Steinbeißer)
3 Frühlingszwiebeln
2 Fenchelknollen
2 Knoblauchzehen
4 Tomaten
2 Zwiebeln
2 EL Butter
250 ml Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen, trocken tupfen und in 5 cm große Stücke schneiden.

2

Die Frühlingszwiebeln waschen, von der Wurzel befreien und in schmale schräge Ringe schneiden.

3

Die Tomaten ebenfalls waschen, vom Stielansatz und den Kernen befreien und in kleine Spalten schneiden.

4

Den Fenchel waschen, vierteln, den Strunk V-förmig herausschneiden und den Fenchel in Streifen schneiden.

5

Das Gemüse in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter 2-4 Minuten anschwitzen und mit der Sahne ablöschen. Für weitere 2-4 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Die Fischstücken von beiden Seiten salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit heißem Öl beidseitig 4-6 Minuten anbraten.

7

Das Cremegemüse in einen tiefen vorgewärmten Teller geben und den Steinbeisser darauf setzen. Mit ein paar Zwiebelringen ausgarnieren.